Das Brausenlogo

Brausen im Corona-Trockendocklockdown:​

Seit März 2020: Überall Flaute +++ Laune drei handbreit unterm Kiel +++ wann können wir uns endlich wieder zum Gesang zusammenfinden? +++ proben, singen, zusammen feiern – dürfen wir nicht mehr +++

Januar 2021: +++ 27 Matrosinnen noch immer im Trockendocklockdown +++ Können wir auch virtuell zusammen singen? Wir tüfteln, planen,.. dann: „Klarmachen zum Entern +++ Februar

2021: +++ Das Kombüsen-Orchester spielt für uns auf, eine Kompass-Stimme wird in virendichter Duschkabine eingesungen+++ Alle Matrosinnen nehmen ihren Gesang „verlassen, allein“ in heimischen Gewässern auf und funken die Gesangsspuren – selten synchron – an den Tonmeister Andi. Der mischt daraus einen richtigen Brausenchor! Unglaublich!!!

März 2021: +++ Endlich wieder ins Ornat schlüpfen– zumindest obenrum+++ Filmaktionen in Kajüten, an der Waterkant, an Deck oder im Mastkorb,… mit und ohne Rum+++ Filmmeisterin Marlene macht daraus einen Brausenfilm für uns! Wir sind selig! Sie kann gerne anheuern! Den Liedtext hat sie beim Schneiden jedenfalls gelernt. Brausend Dank an Andi und Marlene!​

Und hier ist er> der Brausenfilm aus dem Trockenlockdown:

Weitere Termine der Brausen findet Ihr HIER

Die Brauseninsel

Wir verwenden Cookies, damit Sie die Funktionen unserer Website optimal nutzen und wir Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung